OP Tschernobyl – Ich sage Danke!

OP-Tschernobyl

Danke an mein Wissenschaftler-Team

Ich möchte mich bei meinem Wissenschaftler-Team bedanken, Ihr wart Klasse!

Super Vorbereitung, Ideen und Mitarbeit. Auf euch konnte ich mich über die Ganze Eventzeit verlassen!

Kurz vor knapp wurde ich gefragt, ob ich als Fraktionsführer Wissenschaft einspringen könnte. So blieben mir nach meiner Zusage schlussendlich zwei Wochen Zeit, dass nötigste vorzubereiten um nicht am Freitag, „alleine“ vor zehn neuen Gesichtern zu stehen. Zum Glück konnte ich mit einem kleinen Teil der Teilnehmer, über die letztjährige WhatsApp Gruppe, im Vorfeld Kontakt aufnehmen und so ein wichtiges Feedback zum Ablauf 2017 einholen. Damit hatte ich eine gute Grundlage meinen Spielablauf zu planen.
Den größeren Teil der Teilnehmer lernte ich dann über den Nachmittag kennen. Zum Meeting um 20:00 Uhr wurde schnell klar, ich habe viele erfahrene LARPer bzw. Rollenspieler im Team. Wo die Erfahrung nicht vorhanden war, der war heiß drauf und hat sich direkt und voll eingebracht z.B. in der ingame Vorstellrunde. So sammelte ich noch am Abend viele kleine und große Ideen aus unserer Runde und wir entwickelten gemeinsam einen Spielplan für den Samstag. Die erste Stunde verflog schnell und kurz vor halb Zehn wechselten alle in die Stalker Bar.

Puh, Start geglückt und auch die kommenden zwei Tage sollten zum Erfolg meiner ersten OP Tschernobyl beitragen.

Auch möchte ich die anderen Fraktionsführer nicht ausschließen. Eine gelungene Zusammenstellung und damit handlungsfähige und motivierte Spielleitung. Wiedererwarten kann ich mich auch nicht über den Anteil an Rollenspieler beklagen. Ganz im Gegenteil, bin ich sehr positiv über den Einsatz aller Teilnehmer der OP Tschernobyl überrascht worden!
Ich werde die nächsten Wochen nutzen und euch mehr Infos rund um die OP Tschernobyl 2018 einstellen. Schaut vorbei und werft als Vorgeschmack einen Blick auf den Fragebogen:

Zwei von uns fehlen auf dem Bild: Dominik aka Dr. Maik Waffenschmidt und meiner einer aka Dr. Pjötr Ivanoff
Ausblick Fragebogen :

Related Posts

Leave a Reply