OP Tschernobyl

Op Tschernobyl

Wissenschaftlerteam

Willkommen in unserer Rubrik OP Tschernobyl!

Hier möchten wir dir Leser, die OP Tschernobyl aus Sicht von uns Wissenschaftlern näherbringen. Unsere Fraktion hat sich 100% dem Rollenspiel verschrieben. Rollenspiel und Airsoft? Ja du hörst richtig und es funktioniert hervorragend. Wen du also gerne im Stalker-Setting unterwegs bist aber nicht unbedingt ballern möchtest, findest du unter uns Wissenschaftlern auf der OP Tschernobyl dein Glück. Wenn du hingegen lieber deine Airsoft in den Einsatz führst, komm als Rollenspieler einfach auf uns zu und „spielt uns an“.

Fraktion Wissenschaftler – 100% Rollenspiel!

Du kannst nichts mit Charakterdarstellung, Rollenspiel und dem  Kram anfangen, hast aber Lust und Laune dich zu versuchen? Dann möchten wir dir gerne zeigen, wie du einfach in eine Rolle einsteigen kannst. Schau dir hierzu unsere Rubrik Rollenspiel an. Auch wird es sicher den ein oder anderen Beispielcharakter geben.

Auch findest du den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen, wo nicht der Spieler sondern der Spielleiter ein wenig über seine Vorbereitung plaudert.

Dir viel Spaß beim lesen 🙂

Beschreibung:

Die Wissenschaftler handeln im Auftrag der Regierung. Jedoch arbeiten sie auf Grund unterschiedlicher Herangehensweisen teilweise unabhängig vom Militär. Sie erforschen die Zone und versuchen die Herkunft der Artefakte und anderer Effekte zu verstehen. Da die Wissenschaftler i.d.R keine militärische Ausbildung haben, nutzen sie oft die Hilfe anderer Parteien um gegen Bezahlung als Handlanger oder Geleitschutz zu agieren. Dabei sind die Stalker als kostengünstigste Alternative oft der erste Ansprechpartner.